AGBs 2018-06-08T22:16:29+00:00

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Gesellschaftstanz und Kinderkurse

1. Die rechtzeitige und vollständig ausgefüllte Anmeldung ist verbindlich. Die Tanzschule Heigl reserviert eine entsprechende Anzahl von Plätzen für die gewählte Veranstaltung. Ist diese bereits ausgebucht, entstehen keine vertraglichen Rechte und Pflichten; es erfolgt jedoch eine unverzügliche Benachrichtigung.

2. Bei Einzelanmeldungen ist die Tanzschule bemüht, eine(n) Tanzpartner(in) zu akquirieren, um möglichst ein paarweises Auftreten in den Veranstaltungen zu erreichen. Eine Gewähr kann dafür jedoch nicht übernommen werden. Ein Nichtgelingen lässt die Vertragsbindung und Vergütungspflicht unberührt.

3. Eine – auch unverschuldete – Nichtteilnahme an der Veranstaltung oder einzelnen Terminen entbindet nicht von der Honorarzahlungspflicht.
In Ausnahmefällen kann die Geschäftsleitung eine Gutschrift ausstellen, anrechenbar auf eine gleichwertige Buchung binnen eines Jahres.

4. Während der gesetzlichen Feiertage und Schulferien in NRW finden grundsätzlich keine Tanzclub-, Tanzkreis-, Kurs- oder sonstigen Veranstaltungen statt, es sei denn, im Einzelfall ist etwas anderes ausgeschrieben oder angekündigt. Die Gestaltung des Unterrichts und die Auswahl der Veranstaltungsräume am Ort sowie des Lehrpersonals stehen der Tanzschule Heigl frei.
Speziell bei Kinderkursen – Der Kurstag und die Kurszeit ist nicht gebunden an die Anmeldung – sie können jederzeit wechseln.

5. Eine Abmeldung ist schriftlich bis spätestens 5 Werktage vor dem ersten Veranstaltungstermin gegen Entrichtung einer Bearbeitungsgebühr von 25,- Euro möglich. Bei einer Neuanmeldung binnen eines Jahres wird diese angerechnet. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.

6. Das Honorar ist spätestens zum ersten Veranstaltungstermin in voller Höhe zu leisten. Nach besonderer Vereinbarung ist eine Zahlung in 2 hälftigen Raten möglich: die Erste zum vorgenannten Termin, die Zweite 4 Wochen danach zzgl. einer Bearbeitungsgebühr von 10,- Euro.

7. Bei Vereinbarung einer Tanzclub- / Tanzkreisteilnahme sind die Monatsbeiträge – auch in veranstaltungsfreien Zeiten – spätestens zum jeweils 1. eines Monats zu zahlen. Der Teilnehmer ist auf Anforderung verpflichtet, eine Einzugsermächtigung für das SEPA Lastschriftverfahren zugunsten der Tanzschule Heigl für die monatlich gleichbleibenden Beiträge zu erteilen. Eine Tanzclub- / Tanzkreisvereinbarung gilt für die Dauer von 3 Monaten bei den Kindertanzkursen (bis 6 Jahre) und 6 Monaten bei Hip Hop/Videoclip/Kinderfitnesskursen und Tanzkreisen ab dem vereinbarten Beginn und beinhaltet mindestens 36 einzelne Kursveranstaltungen jährlich. Sie verlängert sich stillschweigend um jeweils weitere 3 oder 6 Monate, wenn sie nicht zuvor unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von 4 Wochen entweder zum Ablauf eines viertel (Kita) oder eines halben Vertrags-jahres schriftlich gekündigt wird.!!!!! Der volle Monatsbeitrag für den laufenden Monat ist am Eintrttsdatum fällig und wird mit dem Austrittsmonat verrechnet! Beispiel: Eintritt 20.01.2000 Austritt 20.07.2000 letzter Einzugsmonat 01.06.2000 = 6 Monate bezahlt) Die erste Monatsgebühr wird am Anmeldunestag fällig und nach 7 Tagen von ihrem Konto eingezogen! Alle weiteren Clubgebühren sind dann jeweils am 1. jedes Monats fällig und werden ihrem Konto belastet.

8. Bei verspäteter Zahlung (Verzug) werden – unbeschadet weitergehender Ansprüche – übliche Mahnkosten und Verzugszinsen in mindestens gesetzlicher Höhe berechnet. Bankgebühren und sonstige Auslagen auf Grund von Rücklastschriften, die der Teilnehmer zu vertreten hat, sind zu erstatten.

9. Mündliche Auskünfte des Personals begründen eine rechtliche Verpflichtung nur dann, wenn sie von der Tanzschule Heigl schriftlich bestätigt werden. Anmeldedaten werden im Rahmen des Geschäftszwecks elektronisch verarbeitet.

10. Gegebenenfalls ergänzende oder abweichende Vertragsbedingungen laut den Angaben im jeweils aktuellen Prospekt oder Aushang für die jeweilige Veranstaltungsform bleiben vorbehalten.

11. Die Ausübung des Tanzsports und Fitnesstrainings in den Tanzschul-Räumen geschieht auf eigene Gefahr. Für Personen- oder Sachschäden, die nicht von der Tanzschule oder deren Mitarbeitern verursacht werden, ist jede Haftung ausgeschlossen. Im übrigen ist Haftung auf grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz beschränkt.

12. Bei Gründen, die dauerhaft die Teilnahme am Unterricht verhindern (z.B. Umzug wegen beruflicher Versetzung, Sportunfähigkeit, Komplikationen in der Schwangerschaft o.ä.) gilt bei Nachweis ein außerordentliches Kündigungsrecht zum nächsten Vertragsmonatsende. Bei Krankheit ruhen die Beiträge ab der vierten Krankheitswoche (bei Kopie des Attestes). Die Buchungsdauer verlängert sich dann um die Zeit, in der die Beiträge ruhten.

13. Der Clubbeitrag entspricht 1/12 Jahreshonorar inkl. MwSt.

14. Das Mitbringen von Getränken ist nicht gestattet!

15. Datenschutz

Die auf der Anmeldung angegebenen persönlichen Daten werden von uns in einem betriebseigenen Computer abgespeichert (keine Cloud!) und gesichert. Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre  Daten nur für interne Zwecke verwenden und werden Dritten nicht zugänglich gemacht.

16. Bei Veranstaltungen haben wir das Recht, Foto- und/oder Filmaufnahmen zu machen und diese weiter für den betrieb der Tanzschule zu verwenden und zu veröffentlichen, ohne dass hierfür eine Leistung, insbesondere eine finanzielle Leistung unserseits zu erfolgen hat.Sie haben jederzeit das Recht, einer Veröffentlichung zu widersprechen.

 

Fitness

1. Die rechtzeitige und vollständig ausgefüllte Anmeldung ist verbindlich. Die Tanzschule Heigl reserviert eine entsprechende Anzahl von Plätzen für die gewählte Veranstaltung. Ist diese bereits ausgebucht, entstehen keine vertraglichen Rechte und Pflichten.

2. Wegen der Verletzungsgefahr aufgrund fehlenden “Warm-up’s” keine Teilnahmeberechtigung bei mehr als 5 Min. Verspätung .
Die Ausübung des Tanzsports und Fitnesstrainings in den Tanzschul-Räumen geschieht auf eigene Gefahr. Für Personen- oder Sachschäden, die nicht von der Tanzschule oder deren Mitarbeitern verursacht werden, ist jede Haftung ausgeschlossen. Im übrigen ist Haftung auf grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz beschränkt.

3. Eine – auch unverschuldete – Nichtteilnahme an der Veranstaltung oder einzelnen Terminen entbindet nicht von der Honorarzahlungspflicht. In Ausnahmefällen kann die Geschäftsleitung eine Gutschrift ausstellen, anrechenbar auf eine gleichwertige Buchung binnen eines Jahres. Bei Krankheit ruhen die Beiträge ab der vierten Krankheitswoche (bei Kopie des Attestes). Die Buchungsdauer verlängert sich dann um die Zeit, in der die Beiträge ruhten.

4. Während der gesetzlichen Feiertage und Schulferien in NRW finden grundsätzlich keine Tanzclub-, Tanzkreis-, Kurs- oder sonstigen Veranstaltungen statt, es sei denn, im Einzelfall ist etwas anderes ausgeschrieben oder angekündigt. Die Gestaltung des Unterrichts und die Auswahl der Veranstaltungsräume am Ort sowie des Lehrpersonals stehen der Tanzschule Heigl frei.

5. Der Clubbeitrag entspricht 1/12 Jahreshonorar inkl. MwSt.

6. Bei den Fitnesskursen ist eine einmalige Einschreibegebühr von 25 Euro in bar in der ersten Stunde fällig. Nach einer Kündigung und erneuter Anmeldung entfält diese!

7. Bei Vereinbarung einer Fitnessclubteilnahme sind die Monatsbeiträge – auch in veranstaltungsfreien Zeiten – spätestens bis zum monatlich vereinbarten Termin (Eintrittsdatum monatlich wiederkehrend) eines Monats zu zahlen.
Der Teilnehmer ist auf Anforderung verpflichtet, eine Einzugsermächtigung für das SEPA Lastschriftverfahren zugunsten der Tanzschule Heigl für die monatlich gleichbleibenden Beiträge zu erteilen. Eine Fitnessclubvereinbarung gilt für die Dauer von 3 Monaten ab dem vereinbarten Beginn. Die Clubmitgliedschaft verlängert sich stillschweigend um jeweils 3 Monate. Die Kündigungfrist beträgt 4 Wochen vor Vertragsverlängerung und muß mittels eingeschriebenem Brief erfolgen. Außerordentliche Kündigung
Bei Gründen, die dauerhaft die Teilnahme am Unterricht verhindern (z.B. Umzug wegen beruflicher Versetzung, Sportunfähigkeit, Komplikationen in der Schwangerschaft o.ä.) gilt bei Nachweis ein außerordentliches Kündigungsrecht zum nächsten Vertragsmonatsende. Bei Krankheit ruhen die Beiträge ab der vierten Krankheitswoche (bei Kopie des Attestes). Die Buchungsdauer verlängert sich dann um die Zeit, in der die Beiträge ruhten.Die erste Monatsgebühr wird am Anmeldunestag fällig und nach spätestens 5 Tagen von ihrem Konto eingezogen! Alle weiteren Clubgebühren sind dann jeweils im einmonatigen Rhytmus nach Einstiegsdatum fällig und werden ihrem Konto belastet.

8. Bei verspäteter Zahlung (Verzug) werden – unbeschadet weitergehender Ansprüche – übliche Mahnkosten und Verzugszinsen in mindestens gesetzlicher Höhe berechnet. Bankgebühren und sonstige Auslagen auf Grund von Rücklastschriften, die der Teilnehmer zu vertreten hat, sind zu erstatten.

9. Meine persönlichen gespeicherten Daten sind nur für interne Zwecke bestimmt und werden Dritten nicht zugänglich gemacht.9. Mündliche Auskünfte des Personals begründen eine rechtliche Verpflichtung nur dann, wenn sie von der Tanzschule Heigl schriftlich bestätigt werden. Anmeldedaten werden im Rahmen des Geschäftszwecks elektronisch verarbeitet.

10. Gegebenenfalls ergänzende oder abweichende Vertragsbedingungen laut den Angaben im jeweils aktuellen Prospekt oder Aushang für die jeweilige Veranstaltungsform bleiben vorbehalten.

11. Das Mitbringen von Getränken ist nicht gestattet!

12. Datenschutz

Die auf der Anmeldung angegebenen persönlichen Daten werden von uns in einem betriebseigenen Computer abgespeichert (keine Cloud!) und gesichert. Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre  Daten nur für interne Zwecke verwenden und werden Dritten nicht zugänglich gemacht.

13. Bei Veranstaltungen haben wir das Recht, Foto- und/oder Filmaufnahmen zu machen und diese weiter für den betrieb der Tanzschule zu verwenden und zu veröffentlichen, ohne dass hierfür eine Leistung, insbesondere eine finanzielle Leistung unserseits zu erfolgen hat.Sie haben jederzeit das Recht, einer Veröffentlichung zu widersprechen.